Indigoinvest Holding GmbH & Co. KG

Investment Profil

Rahmenbedingungen

Indigo Invest investiert in Immobilien im core-plus und value-add Segment. Dabei sehen wir insbesondere eine nachhaltig gute Vermietbarkeit sowie eine für die Nutzungsart entsprechend attraktive Lage als essentiell an. Vorhandene Wertschöpfungspotentiale u.a. in den Bereichen Vermietung, Sanierung und Repositionierung werden dabei als Chance gewertet. Der Investmentfokus liegt auf Deutschland und Großbritannien.

Ankaufsprofil

  • Value-add / core-plus Objekte
  • prosperierende Städte / Regionen in Deutschland und Großbritannien (Hauptfokus: London)
  • Neben direkten Einzel- sowie Portfolioankäufen sind Co-Investitionen möglich
  • Joint-Venture Strukturen in verschiedenen Ausführungen und Investmentphasen
  • überwiegend Bestandsgebäude
  • Volumen (Einzeltransaktion):
    10 – 150 Mio. €
  • Hauptnutzungsarten:
    Büro, Einzelhandel, Logistik, Wohnen, Parkhäuser, PPP (Mischnutzung möglich)
  • Transaktionsstruktur:
    Asset oder Sharedeal, Ankauf von Darlehen, Mezzanine
  • Ausschlusskriterien:
    Infrastruktur und Betreibermodelle