Indigoinvest Holding GmbH & Co. KG
Projektübersicht

Wiesbaden | BHS 15-17

Adresse
Bahnhofstraße 15-17, Wiesbaden
Projektart
Refurbishment
Gesamtmietfläche
3.920 m²
Stellplätze
70
Hauptnutzung
Büro
Erworben
2017

2018

Ab März 2018 wird das Objekt mit einer Gesamtmietfläche von 3.920 m² grundlegend saniert

Mit diesem 1970 errichteten Einzelhandels- und Bürogebäude hat Indigo Invest Anfang 2017 bereits das zweite Objekt in der Wiesbadener Innenstadt erworben. Zentral gelegen, zwischen Marktkirche und Hauptbahnhof, zeichnet sich die BHS 15-17 durch eine sehr gute Erreichbarkeit sowie ein optimales Umfeld mit Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants aus.

Nach dem geplanten Auszug des Hauptmieters im März 2018 wird das Objekt mit einer Gesamtmietfläche von knapp 4.000 m² grundlegend saniert. Neben der umfassenden Aufarbeitung der hochwertigen Natursteinfassade, erhält das Objekt einen repräsentativen Eingangsbereich, neue Gebäudetechnik sowie moderne Allgemein- und Sanitärbereiche. Die Fertigstellung ist in 2018 geplant. Zukünftige Nutzer dieser 6-geschossigen Liegenschaft mit hauseigener Tiefgarage erwarten moderne, flexibel aufteilbare Büroflächen, die individuell nach dem Anforderungsprofil des Kunden ausgebaut und gestaltet werden können. Weiterhin zeichnet sich dieses Objekt durch eine sehr gute Flächeneffizienz (ca. 6% Verkehrsflächen) sowie sehr geringe Betriebskosten (ca. 2,35 €/m²) aus.